Pränatale Praxis

für Diagnostik und Ultraschall

Aus gegebenem Anlass

Informationen zu Ihrem Termin während der Corona (SARS-CoV-2)- Pandemie

Liebe Patientinnen und Angehörige

Die gute Nachricht: Ihr Termin kann statt finden!

Um den Praxisbetrieb aufrecht erhalten zu können, zu Ihrem persönlichen Schutz und dem Schutz der Mitarbeiter, müssen wir folgende Maßnahmen umsetzten:

2G-Regel: nach den aktuellen Corona-Vorschriften darf 1 Begleitperson mit zur Untersuchung, die entweder vollständig geimpft oder genesen ist.

Wir benötigen dazu den Nachweis, dass Ihre Begleitung entweder einen vollständigen Impfschutz hat, eine Erkrankung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durchgemacht hat oder einen negativen Schnelltest (der maximal 48 Stunden alt sein darf). 

Falls Sie einen Übersetzer mitbringen bitten wir Sie, dies vorzeitig mit der Praxis zu besprechen.
Gleiches gilt für minderjährige Patienten oder Menschen mit Einschränkungen.

Haben Sie Symptome wie Husten oder Fieber dürfen Sie die Praxis nicht betreten.

Bitte halten Sie vorher Rücksprache mit der Praxis oder Ihrem Hausarzt.

Gemäß der neuen Coronaschutz-Verordnung ist weiterhin in Arztpraxen das Tragen von OP-, FFP2- oder KN95-Masken Pflicht.

Das große Wartezimmer wird weitgehend leer sein.

Wir bitten Sie um einen Sicherheitsabstand von 2 Metern im Wartezimmer sowie an der Anmeldung.

In dieser außergewöhnlichen Situation vertrauen wir auf Ihr Verständnis.